Ihr kompetenter Partner für Alarmanlagen, Videoüberwachung, Einbruchschutz, und Elektroinstallation rund um Braunschweig

Wir sind Facherrichter für Alarmanlagen und Videoüberwachung der Firma Abus. Abus kompetenz

 

 

Wir beraten, planen und installieren für Sie

 

Des Weiteren bieten wir Ihnen


  • Allgemeine Elektroinstallation
  • E-Check (Prüfsiegel)
  • Entsorgung von Speicherheizgeräte
  • Überprüfung von ortsveränderlichen Betriebsmitteln nach BGV A3, UVV und DIN VDE

 

Achtung - Einbrüche nehmen immer mehr zu!


 

Mechanische und mechatronische Sicherheit bringt den bestmöglichen Schutz vor Einbrechern

 

Damit Einbrecher nicht hereinkommen, müssen Wohnung oder Haus am besten mit mechanischen oder mechatronischen Sicherheitseinrichtungen geschützt werden. Diese Zusatzelemente erhöhen den Einbruchschutz effektiv, denn Türen und Fenster lassen sich beispielsweise nicht mehr einfach aufhebeln. Und der Abschreckungseffekt sorgt zusätzlich dafür, dass der Täter den Einbruchversuch mit hoher Wahrscheinlichkeit abbricht. Die Investition in guten Einbruchschutz lohnt sich also.

 


 

 

POL-BS: Einbrecher knackten Terrassentüren

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 23.01.2018

Bei zwei Einbrüchen im Kanzlerfeld wurden am Dienstag Schmuck, Bargeld und Sammlermünzen entwendet.

Zwischen 16.20 und 19.50 Uhr, die Bewohner waren abwesend, wurde die Terrassentür eines Hauses in der Stauffenbergstraße gewaltsam geöffnet, so dass Eindringlinge die Räume durchstöbern konnten.

Gleiches stellte der Hausherr eines Einfamilienhauses in der Billrothstraße bei seiner Heimkehr gegen 19.15 Uhr fest.

Gerade Terrassentüren werden häufig als Schwachpunkte von Einbrechern zum Eindringen genutzt, da sie meist wenig Widerstand bieten. Zusätzliche Sicherungen verschaffen mehr Schutz. Dazu berät die Polizei kostenlos, Tel. 0531/476 2005.

POL-BS: Alarmanlage verhinderte Einbruch

Braunschweig (ots) - Braunschweig, OT Kanzlerfeld 23.12.10, 01.25 Uhr

Eine ausgelöste Einbruchmeldeanlage hat offenbar den Täter vertrieben, als er in der Nacht zum Montag versuchte, in ein Einfamilienhaus am Haberweg einzubrechen.

Ermittlungen der Polizei zufolge, hatte der Einbrecher bereits eine Metallgitterabdeckung zu einem Kellerschacht entfernt und ein Fenster aufgehebelt, was die Alarmierung eines Wachdienstes zur Folge hatte. Dieser stellte den Aufbruch fest, da sich die Bewohner derzeit im Urlaub befinden.

Erfolgreicher waren die Täter bei mehreren Einbrüchen in Häuser am Wochenende in Volkmarode, Watenbüttel und der Maibaumstraße.

Den Dieben fielen Bargeld, Unterhaltungselektronik und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro in die Hände.

 


E-Check (Überprüfung elektrischer Anlagen), Elektro, Elektrotechnik, Elektronik, DGUV Vorschrift3 Prüfung elektrischer Betriebsmittel), Videoüberwachung, Videokamera, Abus, Alarmanlagen, Baustellenüberwachung, Braunschweig, Wolfsburg, Wolfenbüttel, Peine, Gifhorn